Quark-Öl-Teig

Dieser Teig ist ein Tipp von meiner Mama und nicht nur super easy zuzubereiten, sondern er bleibt auch länger frisch und saftig, als zum Beispiel ein Hefeteig. Kann ich nur empfehlen!

Foto 09.02.15 14 05 41

…mit Liebe gebacken © Lisa Lehnen

 

Zutaten (für 1 Springform)

1 Ei

150 g Quark/Magerquark

6 EL Milch

6 EL Öl (kein Olivenöl, gibt einen komischen Geschmack)

300 g Mehl

75 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

1 Prise Salz

1 Päckchen Backpulver

Obst zum Belegen (geht auch herzhaft, dann Zucker weg lassen und etwas mehr Mehl nehmen!)

 

Zubereitung

Mehl, Zucker, Salz und Backpulver in einer Schüssel mischen. Ei, Quark, Milch und Öl verrühren und hinzugeben. Gut umrühren und alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten (kann man entweder mit Knethaken, besser aber mit den Händen machen). Ist der Teig zu fest, etwas Milch zugeben, ist er zu klebrig, kann noch etwas Mehl untergeknetet werden.

Teig mit den Händen in der Springform verteilen, einen kleinen Rand formen. Nun kann man nach Belieben mit frischem Obst (in dünne Streifen/ Stücke geschnitten) o.ä. belegen. Ich bestreue Äpfel- und Pflaumen immer noch mit einer Zimt-Zucker-Mischung – gibt einen tollen Geschmack. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) etwa 20 bis 25 Minuten backen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: